Vergabeverfahren

Die Regelungen der „VOB/A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen“ bestimmen für viele Bauherrn nach festen Kriterien Vergabearten, Modalitäten und Fristen. Diese Bestimmungen sind komplex und ändern sich fortlaufend. Unsere Experten beraten Sie bei der Wahl der möglichen Vergabearten und führen nach den aktuell geltenden Bestimmungen ein rechtssicheres Vergabeverfahren durch. Gerne stellen wir Ihnen hierfür unsere eigens entwickelte Internetplattform für eine E-Vergabe zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Vergabeverfahren

Vergabestrategie

Durch unsere langjährige Erfahrung aus Projekten der Bauausführung kennen wir den Baumarkt. Wir unterstützen Sie bei der Wahl der richtigen Vergabestrategie, um wirtschaftliche Angebote zu erzielen.

Fristenmanagement

Öffentliche Verfahren gem. VOB/A laufen nach festen Prozessen mit gesetzlich vorgegebenen Fristen ab. Die Einhaltung dieser Fristen ist existenziell, um die Vergabe rechtssicher abzuschließen. Unsere Experten planen Ihre Vergabeverfahren mit allen zugehörigen Fristen rechtzeitig und überwachen deren Einhaltung fortlaufen.

Zusammenstellen und Veröffentlichung der Verdingungsunterlagen

Verträge auf Basis der Verdingungsunterlagen bilden die rechtliche Grundlage für die Zusammenarbeit der Beteiligten auf einem Bauprojekt. Wir erarbeiten individuelle Vorbemerkungen für Ihre Baustelle und bilden hierin die Projektrandbedingungen ab. Bei der Qualitätssicherung der Leistungsverzeichnisse greifen wir auf die Erfahrung der Kollegen aus der Ausschreibungsabteilung zurück. Des Weiteren stimmen wir die Formblätter nach Vergabehandbuch mit allen Beteiligten ab, sodass die formalen Bedingungen an ein rechtssicheres Vergabeverfahren eingehalten werden. Gerne stellen wir Ihnen zur Veröffentlichung unsere eigens entwickelte Internetplattform für eine E-Vergabe zur Verfügung.

Submission und Angebotsauswertung

Die Angebotsabgabe öffentlicher Verfahren (Submission) läuft nach einem definierten Prozess ab. Unsere erfahrenen Experten aus dem Vergabewesen kümmern sich um Organisation, Durchführung und Dokumentation der Submission. Im Anschluss werten wir die eingegangenen Angebote aus. Unsere Expreten prüfen die Angebote formal, technisch sowie wirtschaftlich und prüfen die Bieter hinsichtlich Eignung, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Mit den Bietern in der engeren Wahl führen wir detaillierte Aufklärungsgespräche. Am Ende des Vergabeverfahrens steht ein Vergabevorschlag, und formalisierte Zu- bzw. Absageschreiben an alle Bieter.

Gerne stellen wir auch unser Netzwerk mit Fachanwälten aus dem Baurecht, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten, zur Verfügung.

Leistungsphasen-allgemein