Project Description

Zurück zu den Projekten
Laden...

Hôpital St. Louis Ettelbruck, Luxemburg

Projekt Beschreibung

Neubau einer Klinik mit 275 Betten.

Im Auftrag des Großherzogtums Luxemburg entstand in nur 5 Jahren eine der modernsten Kliniken Europas. Das Hospital St. Louis geht mit seinem Gestaltungskonzept neue Wege in der Medizin.

  • 275 Akut-, 12 Tagesspitalbetten
  • Anästhesie, Reanimation, Chirurgie mit Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Orthopädie
  • Traumatologie, mikroin. Abdominalchirurgie, plast. Chirurgie
  • HNO, Nasen-/Ohrenheilkunde, Urologie, Augenheilkunde
  • Gynäkologie mit Geburtshilfe, innere Medizin, Kardiologie
  • Gastroenterologie, Neorologie, Nephrologie, Onkologie, Pneumologie
  • Dermatologie, Palliativmedizin, Pädiatrie
  • Radiologie mit IRM und Scanner, Nuklearmedizin
  • Psychiatrie mit Tagesklinik und Ergotherapie
  • Geriatrische Rehabiliation, Labor mit Bakteriologie
  • Apotheke, Physikalische Therapie, Diätitische Beratung

Projekt Details

Bauherr:

Centre Hospitalier du Nord
(Hôpital St. Louis)
Square Dr. Charles Marx
L-9096 Ettelbruck

Beauftragte Leistungen:

Projektsteuerung § 204 AHO, Projektleitung § 205 AHO

Besondere Leistungen:

Beratung der Leistungsbilder §§ 15, 73, 64 nach HOAI

Planung:

Architektengemeinschaft Novotny Mähner, Offenbach
Werkplanung: Architekturbüro Matthias Kirn, D-München
Eingangshalle & Leitsystem: PVC architects, I-Meran
Farb- & Materialkonzept: Monika Hoffmann, D-München
Fotos: Fotograf Raymond Clement

Zeitraum:

1996 – 2009

BRI:

ca. 151.326 m³

BGF:

ca. 37.450 m²

Kosten (Mio. Euro):