Project Description

Zurück zu den Projekten

Schön Klinik Vogtareuth, OP-Neubau

Projekt Beschreibung

Die Schön Klinik Vogtareuth ist eine Fachklinik mit 400 Betten, zehn primär chirurgischen Fachkliniken, einem angeschlossenen Rehabilitationszentrum sowie einem interdisziplinären Rückenzentrum. Die Baumaßnahme umfasste den Neubau eines OP-Zentrums mit 12 Operationssälen einschließlich 2 Hybrid-OP´s und Zentralsterilisation:

  • UG: Zentralsterilisation, Technik
  • EG: Vorbereitung, Bettenzimmer, ambulante Station
  • OG: OP-Geschoss
  • OG: Technik, Umkleiden, Cafeteria
  • separater Verbindungsgang EG-1.OG
  • Umbauflächen im Bestand

Aufgabenstellung / wesentlicher Leistungsumfang

Das Büro Gerthner-Thieltges war mit Ausschreibung, Vergabe und Objektüberwachung für das OP-Zentrum, den separaten Verbindungsgang und den Umbaubereichen im Bestand betraut. Außerdem waren Koordination der Bauausführung mit den Fachbauleitungen, dem Bauherrn und dem Klinikbetrieb Teil des Leistungsbildes.

Besonderheiten:

  • vorgehängten Holzlamellenfassade
  • Unterfangung mit HDI im bestehenden Gebäude
  • Sterilbereiche / Cafeteria innerhalb des Sterilbereichs
  • Koordination mit dem laufenden Klinikbetrieb

Projekt Details

Bauherr:

Schön Klinik Vogtareuth
SE & Co. KG
Seestraße 5a
D-83209 Prien am Chiemsee

Beauftragte Leistungen:

§ 34 HOAI LPH 6-9

Besondere Leistungen:

Vergabewesen nach dem VHB/Bund

Zeitraum:

2011 – 2015

BGF:

ca. 13.500 m²

Kosten (Mio. Euro):