Projekt Beschreibung

Zurück zu den Projekten
  • RoMed-Prien-am-Chiemsee
  • RoMed-Prien-am-Chiemsee
  • RoMed-Prien-am-Chiemsee

RoMed Klinik Prien am Chiemsee

Projekt Beschreibung

Abbruch Bettenhaus Ost sowie Teile des Mittelbaus und Neuerrichtung Seebettenhaus mit 95 Pflegebetten bei laufendem Krankenhausbetrieb. Vorab Auslagerung der Pflegestation, Endoskopie, Urologie und Notaufnahme.

  • OG Klinikkapelle, Technikflächen
  • bis 3. OG Pflegegeschosse
  • EG Arztdiensträume, Endoskopie, Funktionsdiagnostik, Eingangshalle
  • EG Cafeteria, Personalspeiseraum, Bereitschaftsdienst, Prosektur
  • EG Werkstätten, Technikflächen
  • Gründung auf der bestehenden Platte, ergänzende Pfahlgründung

Sondermaßnahmen:

  • Interimsmaßnahmen vor Abbruch im Mittelbau; Umbau Aufzugsgruppe im Bestand

Aufgabenstellung/wesentlicher Leistungsumfang

Das Büro Gerthner-Thieltges war mit den Leistungsphasen 6-9 für die Neubau- und Abbrucharbeiten sowie Interimsmaßnahmen und Umbauten im Bestand, bei laufendem Klinikbetrieb beauftragt.

Besonderheiten:

  • Bauen in See Nähe am Chiemsee, Hochwassersicherung
  • Anbindung der weißen Wanne an den Bestand
  • Abbruch-, Ersatzneubau und Anbindung im laufenden Klinikbetrieb
  • Interimistische Verlagerung verschiedener Funktionsbereiche

Projekt Details

Bauherr:

Kliniken der Stadt und des Landkreises Rosenheim GmbH
Pettenkoferstraße 10
83022 Rosenheim

Beauftragte Leistungen:

§ 34 HOAI, LPH 6 – 9

Besondere Leistungen:

Teilleistungen § 204 nur für
Teilprojekte GHZ und Elektrozentrale

  • Schadstoffgutachten vor Abbruch
  • Bestandsaufnahme vor Abbruch

Zeitraum:

2008 – 2016

BGF:

ca. 7.013 m²

Kosten (Mio. Euro):