Außenansicht Gebäude 52

Grundinstandsetzung bundeseigene Liegenschaft Geb. 52

Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich auf einer bundeseigenen Liegenschaft in der Dachauerstrasse 128, 80997 München. Das Pionierunterkunftsgebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und diente später als Verwaltungsgebäude.

Erhaltungszustand:
- im Bestand gefährdet
- Umbau zu Wohnungen für Bedienstete des Bundes
- über drei Treppenhäuser werden insgesamt 48 Wohneinheiten erschlossen

Sanierungsumfang:
- Grundinstandsetzung des Bauweks einschl. der historischen Putzfassaden
- Rückbau des gesamten alten Innenausbaus
- Freilegen der Geschossdecken
- Ertüchtigung Dachstuhl, Erneuerung der Dachdeckung

Auftraggeber Staatliches Hochbauamt München II
Ludwigstraße 18
80539 München
Beauftragte Leistungen §15 HOAI LPH 6-8,
Planung A3 Architekten Wetzel + Nottberg, Lindeberg
Zeitraum 1992 - 2001
BRI ca. 16.780 m³
Kosten (Mio. Euro)

Für weitere Informationen klicken Sie auf Broschüre.