Erweiterung Haus 2

Schön Klinik Bad Aibling

Die Schön Klinik Bad Aibling ist eine der größten Fachkliniken für Neurologie in Europa, die über eine Akutabteilung, eine Stroke Unit, zwei Intensivstationen, die Rehabilitationsbereiche B, C und D (Früh-, weiterführende Rehabilitation, Anschlussheilbehandlung), teilstationäre Rehabilitation und ein neuropsychiatrisches Behandlungszentrum für Demenzerkrankungen (Alzheimer Therapiezentrum) verfügt. Das Klinikum verfügt über 286 Betten.
Das Klinikum wird um einen Neubau erweitert, der im wesentlichen folgende Funktionen vorsieht:
- 4 OP-Säle
- 5 Stationen, ca. 170 Betten
- Diagnostik
- Versorgung, ZSVA

Auftraggeber Schön Klinik Bad Aibling
SE & Co. KG
Seestraße 5a
D-83209 Prien am Chiemsee
Beauftragte Leistungen § 33 HOAI, LPH 6 - 8,
Besondere Leistungen Vergabewesen nach dem VHB/Bund
Zeitraum 2015 - 2018
BGF ca. 17.300 m²
Kosten (Mio. Euro)