M OFS_Grundschule Oberföhringer Str., München

M OFS_Grundschule Oberföhringer Str., München

Die Landeshauptstadt München plant im Rahmen der Schulbauoffensive den Neubau einer vierzügigen Grundschule, mit Ganztagsbetreuung, Mensa und Versorgungsküche sowie Dreifachsporthalle an der Oberföhringer Straße in München-Bogenhausen. In einem zweiten Bauabschnitt wird in unmittelbarer Nachbarschaft ein Haus für Kinder als Neubaumaßnahme realisiert. Die Bestandsgebäude werden im Zuge der Maßnahme schrittweise abgerissen. Das Bauvorhaben besteht aus folgenden Bauteilen/-abschnitten:
- einer 4-zügigen Grundschule,
- einer 3-fach Sporthalle (integriert im Hauptbaukörper),
- einer Mensa mit Versorgungsküche (integriert im Hauptbaukörper),
- einer Wohnung für den Technischen Hausverwalter (integriert im Hauptbaukörper),
- einem Haus für Kinder,
- einem Komplettabriss der Bestandsgebäude für Grundschule und Kindergarten.

Auftraggeber Landeshauptstadt München, Baureferat
Friedenstraße 40
81671 München
Beauftragte Leistungen § 34 HOAI LPH 6-9,
Planung Schwinde Architekten, München
Zeitraum 2017 - 2022
BGF ca. 12.000 m²
Kosten (Mio. Euro)