Schadenskartierung 2011 Schadenskartierung 2011 Schadenskartierung 2011

Betoninstandsetzung Glockenturm (geplant 2017) Kapernaumkirche München

Die Erstuntersuchung am Glockenturm wurden 2006 durchgeführt und im Gutachten P010 vom 13.03.2007 dokumentiert. Nach den Ergebnissen der Zustandsbewertung wurde der Glockenturm nach der DIN 1076 R-EBW-Prüf3
in die Schadensstufe 3 eingeordnet.

Am 02.12.2010 fand eine Sichtkontrolle statt (ohne Befahrgerät, mit Fernglas).

Aufgrund zunehmender Schäden (außen) wurde am 20.04.2011 eine weitere Befahrung durchgeführt. Die Ergebnisse der Untersuchungen vom 20.04.2011 wurden wie folgt zusammengefasst und dokumentiert:

1. Die Fassadenseiten Nord, Ost und Süd wurden mit einer Hubbühne befahren. Die Westseite konnte aufgrund der ungünstigen Lage nicht befahren werden.

2. Die Ergebnisse wurden in Kartierungsplänen eingetragen.
Hierbei wurden die bereits aus 2007 vorliegenden Schadenskartierungen farbig ergänzt. Die Schadensstatistik wurde ebenso ergänzt so dass sich ein Komplettbild der Betonschäden an den Außenfassaden ergibt.

3. An allen untersuchten Fassaden ist ein z.T. deutlicher Anstieg der Schadstellen – insbesondere hinsichtlich der Abplatzungen, freiliegenden Bewehrungsteilen und Rissen festzustellen. Hervorzuheben ist, dass neben der Vergrößerung bereits in 2007 festzustellender Abplatzungen – eine Vielzahl an neuen Abplatzungen festgestellt werden konnte.

4. Die Schäden an der Westfassade (konnte nicht befahren werden) sind, soweit von der Hubbühne aus einsichtig, weniger umfangreich als an den übrigen Fassaden.

Instandsetzungsziel 2017

Das wesentliche Instandsetzungsziel liegt neben den technischen Anforderungen darin, das optische Erscheinungsbild der Turmfassade dem Erscheinungsbild des jetzigen Bestandes anzupassen. Hierbei sollen gleichen Instandsetzungstechnologien wie bei der 2008-2009 vorangegangenen Instandsetzung angewendet werden.

Auftraggeber Evang.-Luth. Dekanatsbezirk München
Kirchengemeindeamt - Bauabteilung
Landwehrstrasse 11
80336 München
Besondere Leistungen - Bauzustandsanalyse
- Schadenskartierung
- Ausarbeiten des Instandsetzungskonzeptes
Planung Rainer Thieltges
Zeitraum 2007 - 2013